Mittwoch, 1. August 2012

Das Wesen ihrer Mitte ist fragil
wie Haie jagen sie nach ihrem Ziel
der Mädchen erster Tropfen Blut
er riecht so gut
er riecht so gut
Es kommt die Sehnsucht
dann die Wut
es tut so gut
es tut so gut
Doch zwischen Laken und Lügen ging irgendwas schief
war ich einen Herzschlag lang zu jung und naiv.
Zwischen Laken und Lügen hast du's mir gestohlen
hast du's mir gebrochen und auf heißen Kohlen
lässt du's mir zurück
doch ich hol's mir wieder
Stück für Stück

Das Tabu
das sie dir bricht
treibt dir den Speichel ins Gesicht
doch das reicht ihr nicht
Das Tabu wird nicht alles sein,
was bricht

1 Kommentar:

  1. Wunderschön geschrieben c:

    http://traumasche.blogspot.de/

    AntwortenLöschen